Eine belebte Wildbienenskulptur für die Nördlinger Altstadt

Einweihung einer Belebten Skulptur am Berger Tor am Freitag, 31. März 2017, 18 Uhr

Mit dieser Skulptur der Künstlerin Jeanette Zippel wird dauerhaft Lebensraum für die heute in ihren Beständen stark gefährdeten Wildbienen geschaffen. Die künstlerische Idee ist es, über die ökologische Bedeutung hinaus einen Ort der Begegnung von Natur und Kultur zu schaffen.

Ein Projekt des Kunstvereins Nördlingen mit großzügiger Unterstützung des Rotary Clubs Nördlingen.